Nach der Krise


Es gibt ja nun wirklich die unterschiedlichsten Prognosen, wie die Zeit "danach" werden könnte. Aber ich vermute doch stark, dass sich manche Dinge bleibend verändern werden.

So könnte ich mir z.B. vorstellen, dass im öffentlichen Bereich "Abstand halten" ein bleibender Bestandteil unserer Kultur werden könnte.

Daraus kann sich auch ergeben, dass Geschäftsprozesse den neuen Kundenbedürfnissen angepasst werden müssen. Sei es, das der Entscheidungsprozess von Kunden auf einen Bildschirm (oder sogar ins Internet) verlagert wird, oder ob im Unternehmen Abläufe anders gestaltet werden müssen.

Es gibt viele vorstellbare Szenarien, in denen mit wenig digitalem Aufwand viel Kundennutzen erreicht werden kann.

Lassen Sie uns mal drüber nachdenken.